Aide en allemand

Aide en allemand

Satire : Film über Neonazis

Film des Monats: Heil


Unterbelichtete Neonazis, überforderte Verfassungsschützer, sensationslüsterne Medien und mittendrin ein afrodeutscher Autor, der nach einem Schlag auf den Kopf rechte Parolen von sich gibt. Heil ist eine schrille Satire auf die deutsche Mediengesellschaft im Jahr 2015.
mehr
Dietrich Brüggemann (© Pete Rauhut)
Interview

„Ich versuche, die Wahrheit an der Oberfläche zu finden“


Regisseur und Drehbuchautor Dietrich Brüggemann spricht im Interview über die Komödie als entlarvendes Genre und warum man heutzutage auch über Neonazis lachen kann.
mehr
Heil (© X-Verleih)
Hintergrund

Plappernde Fernsehköpfe und Hitler-Collagen: Heilals Mediensatire


Heil ist eine bissige Replik auf die Medien und deren mitunter populistische Berichterstattung. Der Hintergrundtext analysiert die satirischen Stilmittel am Beispiel von drei Szenen.
mehr
Heil (© X-Verleih)
Hintergrund

Neonazis und Pop – Wie Rechtsextreme die Popkultur für sich entdecken


Die Verbindung von Rechtsextremismus und Popkultur hat in den letzten Jahren neue Formen angenommen. Unser Hintergrundartikel erklärt die Ursprünge und Zusammenhänge.
mehr

Anregungen für den Unterricht


Unterrichtsvorschläge für die Fächer Deutsch, Ethik, Sozialkunde, Politik, Geschichte, Kunst und Musik.
mehr

Arbeitsblatt


Sechs themenbezogene Aufgaben zur Arbeit mit dem Film Heil.

http://www.kinofenster.de/film-des-monats/aktueller-film-des-monats/



15/07/2015
0 Poster un commentaire

A découvrir aussi


Inscrivez-vous au blog

Soyez prévenu par email des prochaines mises à jour

Rejoignez les 60 autres membres