Aide en allemand

Aide en allemand

Lieux et formes du pouvoir - Orte und Formen der Macht


Der gleiche Himmel

Une série en 3 épisodes, à voir...

Trailer / bande d'annonce

 

Après le succès du film "La Vie des autres" ou de la série "Deutschland 83", on pensait le sujet épuisé. Mais les créateurs de scénarios d'espionnage prenant pour décor l'Allemagne divisée n'ont pas dit leur dernier mot. La deuxième chaîne allemande ZDF remet le couvert avec sa nouvelle mini-série "Der gleiche Himmel" ("le même ciel" en français) et s'inspire cette fois-ci de la thématique des "agents Roméo de la Stasi" (Romeo-Agenten). Dès la fin des années 1960, les services secrets de la RDA ont formé et missionné plusieurs dizaines d'agents masculins en Allemagne de l'Ouest afin de séduire des jeunes femmes dans le but de collecter des informations secrètes. Généralement, celles-ci travaillaient comme secrétaires de direction pour la République fédérale ou l'OTAN et avaient accès à des données hautement sensibles. Pour l'anecdote, ces agents ont eu leurs équivalents féminins, surnommées les "pièges Vénus" (Venus-Falle).

Tout l'article

 


19/04/2017


Ressource, pas que pour les sections européennes : Jugend 1918-1945

Jugend in Deutschland 1918-1945“ versucht zu zeigen, wie Jugendliche gelebt und was sie erlebt haben in einer Zeit, die von zwei Weltkriegen, Wirtschaftskrisen und Neuaufbrüchen erschüttert und geprägt wurde. Es war auch die Zeit, in der „Jugend“ überhaupt erst als eigenständiger Lebensabschnitt mit eigenen Lebensformen entdeckt wurde. Viele sahen in der jungen Generation einen Hoffnungsträger für eine bessere Zukunft, andere erblickten in ihr aber eher eine manipulierbare Masse zur Durchsetzung eigener Ziele. An dieser Stelle kann vielen der hiermit zusammenhängenden Fragen nachgegangen werden. Es wird zum Stöbern oder auch zum gezielten Recherchieren in unterschiedlichsten Materialien eingeladen: Neben den umfangreichen Themen stehen ausführliche Lebensgeschichten, eine ständig wachsende „Chronik“ sowie große Mengen an Fotoalben, Tagebüchern, Briefwechseln und historischen Filmen zur Verfügung.

 

Erst durch eine solche Gesamtschau kann man sich ein Bild machen von den sehr unterschiedlichen Lebensbedingungen, prägenden Erlebnissen und den vielfältigen Organisationsformen und Verhaltensweisen junger Menschen in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Auch sie orientierten sich am jeweiligen „Zeitgeist“, weshalb gerade mit Blick auf die Zeit des Nationalsozialismus nach längerfristig wirkenden Entwicklungen und deren Vorgeschichte seit 1918 zu fragen ist.

 

//jugend1918-1945.de/


16/04/2016


Diskriminierung im deutschen Film - CO niveau B1

In den USA gab es große Diskussionen, als kein Schwarzer für den Oscar vorgeschlagen wurde. Das Problem kennt man auch in Deutschland. Schauspieler mit Migrationshintergrund bekommen hier nur selten gute Rollen.

 

Diskriminierung im deutschen Film? - CO B1

 


29/01/2016


Le labyrinthe du silence

Le Dvd sortira fin septembre, version française et allemande.

Si vous voulez traiter ce sujet en cours, la Deutsche Welle vient de publier un texte avec doc audio MP3 :

DW Der erste Auschwitz-Prozess

 

Francfort-sur-le-Main 1958. Un jeune procureur Johann Radmann recherche des pièces décisives sur les camps de la mort d'Auschwitz. Le film s'inspire de ce que l'on a appelé le "Second procès d'Auschwitz". Ce procès visait 22 membres de la direction du camp de la mort et se déroula entre décembre 1963 et août 1965. Le personnage principal est un portrait composite de trois procureurs historiques: Joachim Kügler, Georg Friedrich Vogel et Gerhard Wiese. Des protagonistes ayant réellement existé - le procureur général juif, Fritz Bauer et le journaliste Thomas Gnielka - y sont également incarnés.


22/08/2015


Die Mauer - ein neues Buch der bpb

Wo stand die Berliner Mauer? Warum wurde sie gebaut? Wie gelang es immer wieder, sie zu überwinden – und wie viele Menschen kamen an der Mauer zu Tode? Warum ist sie schließlich gefallen? Zahlreiche bisher unbekannte Fotos dokumentieren den Auf- und Ausbau der Sperranlagen aus Stacheldraht, Alarmzäunen und Beton. Spektakuläre Fluchtgeschichten und erschütternde Todesfälle werden ebenso dargestellt wie die dramatischen Ereignisse um den Bau und den Fall der Mauer. Das Buch bietet eine bewegende Gesamtschau auf die Berliner Mauer, das zentrale Symbol des Kalten Krieges.

 

19/08/2015